Next
  • Textiltechnikum
  • Textiltechnikum
  • Textiltechnikum
  • Textiltechnikum
  • Textiltechnikum
  • Textiltechnikum
  • Textiltechnikum
  • -->

Hochschule Niederrhein

Fachbereich Textil- und Bekleidungstechnik


Der Fachbereich Textil- und Beklei- dungstechnik der Hochschule Niederrhein gehört zu den größten Studienorten für den Ingenieurnachwuchs der Textil- und Bekleidungswirtschaft in Europa. Er kann auf eine über 110-jährige Tradition zurückblicken und bietet hervorragende Voraussetzungen für ein anwendungsorientiertes Studium, das auf zahlreiche professionelle Einsatzmöglichkeiten vorberei-tet. Seit der Gründung der Fachhochschule Niederrhein im Jahr 1971 entwickelt sich der Fachbereich entsprechend den globalen Erfordernissen weiter. 

Dies geschieht sowohl anhand der deutsch- als auch englischsprachigen internationalen Bachelor und Masterstudiengänge, durch Praktika und Projekte in den modern ausgestatteten Laboren und Technika. Die Ausbildung wird unterstützt durch Messepräsenz, Teilnahme an nationalen und internationalen Wettbewerben sowie durch die Institute und Kompetenzzentren. Hierzu zählen das Forschungsinstitut für Textil und Bekleidung (FTB), die Öffentliche Prüfstelle für das Textilwesen der Hochschule Niederrhein GmbH (ÖP), das EthNa Kompetenzzentrum CSR (Ethik und Nachhaltigkeit) und das eWeb Research Center. 

 Der Fachbereich hat den Auftrag, den Studierenden mit exzellentem und praxisorientiertem Fachwissen auf allen Stufen der textilen Kette zur Verfügung zu stehen. Unter dem Motto „Von der Faser bis zum Endprodukt“ wird auf den Gebieten Bekleidungstextilien, Heim- und Interieurtextilien sowie Technischen Textilien gelehrt und geforscht. Neben den design- und technologiebezogenen Fächern kennzeichnen Teamarbeit,  Problemlösungs- und Managementkompetenzen, Interdisziplinarität sowie Internationalität das Studium.

Die Studierenden, von denen etwa 20 Prozent aus dem Ausland stammen und etwa 80 Prozent weiblich sind, werden frühzeitig an aktuelle Forschungsthemen herangeführt. Zurzeit stellen über 30 Professorinnen und Professoren sowie mehr als 55 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihr großes Know-how in den Dienst für Lehre und Forschung. Kooperationen mit Hochschulen weltweit zeugen vom hohen Ansehen des Fachbereiches in der globalen textilen Welt.
 
 
Eine Initiative der Stadt Mönchengladbach